Veranstaltungskalender

Suchen nach


1|2|3|4|5|Weiter

Fotoausstellung: „Räume im Dornröschenschlaf – Bilder vergessener Zeiten“

Veranstaltungsort

Agenda Treff Oberstadt

Beschreibung

Der AGENDAtreff in der Oberstadt stellt noch bis Mitte Juni „Räume im Dornröschenschlaf – Bilder vergessener Zeiten“ aus Villen, Sanatorien und Burgen („Lost Places“) von Gerhard Krönes aus.
Viel Recherche war notwendig, diese längst nicht mehr bewohnbaren Perlen der Architektur, vor allem aus dem 19. Jahrhundert, aufzuspüren. Als Belohnung winkt, dass sich die Gebäude in ihrer immer noch erkennbaren äußeren und inneren Pracht präsentieren. Die menschliche Kreativität, die dabei sichtbar wird, ist ein Abbild der göttlichen und ist es wert, im Bild festgehalten zu werden. Denn die Gebäude sind dem langsamen witterungs-, oft aber auch vandalismusbedingten Verfall ausgesetzt. Meist sind sie nicht mehr zu retten. Die Bilder sollen die Besucherinnen und Besucher erfreuen, sie aber auch zum Nachdenken über das menschliche Leben anregen – sie haben meditativen Charakter.
Die Fotoausstellung „Räume im Dornröschenschlaf – Bilder vergessener Zeiten“ aus Villen, Sanatorien und Burgen („Lost Places“) von Prof. Dr. Gerhard Krönes ist ab sofort bis Mitte Juni im AGENDAtreff in der Oberstadt, Richard-Mayer-Straße 5, zu folgenden Öffnungszeiten zu sehen: donnerstags 9 bis 11.30 Uhr sowie freitags 11 bis 13 Uhr. Die Parkplätze in der Lazarettstraße können genutzt werden.

Bilder: Kees Tillema

Kees Tillema: Fotografie

Veranstaltungsort

Galerie Weingarten
Kirchstraße 11
88250 Weingarten

Beschreibung

Kees Tillema gibt einen Rückblick auf jene Zeit, als die Fotografie „noch“ analog war: Gezeigt werden Schwarz-Weiß-Fotos aus vier Arbeitsserien sowie Farbfotografie und Polaroid Image Transfers. Es sind poetische Bilder mit Motiven aus dem alltäglichen Leben. Das fotografische Werk des vielfach ausgezeichneten Künstlers ermöglicht ungewöhnliche Blicke auf unsere Welt. Dabei ist Kees Tillemas Liebe zum Experiment zu spüren. Kees Tillema war viele Jahre lang Lehrbeauftragter für Fotografie an der Pädagogischen Hochschule Weingarten und leitete zahlreiche Fotoworkshops für die Studierenden des Faches Kunst  

Vernissage am Do, 11. April 2024, 19 Uhr
Künstlergespräch mit Kees Tillema und Prof. Dr. Martin Oswald  

VINIssage Mi, 15. Mai 2024, 19 Uhr
Weinprobe & Kunst - eine VINIssage mit Heike Betz und Martin Oswald. Anmeldung bei Weinstube Betz: Tel. 0751/ 43692  

Führungen am 5. Mai und 2. Juni, jeweils um 16 Uhr



Plätzlertheater Vorspann

Veranstalter

Plätzlerzunft Altdorf-Weingarten 1348 e.V.
Rudolfstrasse 22
88214 Ravensburg

Veranstaltungsort

Katholisches Gemeindehaus St. Martin
Irmentrudstraße 12
88250 Weingarten

Beschreibung

Die Laienspielgruppe der Plätzerzunft Altdorf Weingarten 1348 e.V. führt in diesem Jahr das Stück "Modenschau im Ochsenstall", eine Komödie von Jonas Jetten, im katholischen Gemeindehaus St. Martin statt. Termine:

Samstag, 13. April, 19.30 Uhr (Premiere)

Samstag, 20. April, 19.30 Uhr

Sonntag, 21. April, 16.30 Uhr

Freitag, 26. April, 20 Uhr

Samstag, 27. April, 19.30 Uhr

Zum Stück: Paul Hartmann, Landwirt und Hobbymaler, hat seinen Hof runtergewirtschaftet. Seine vermeintlich letzte Rettung: der neue Zuchtbulle Bruno. Doch der weigert sich, seine Arbeit zu erledigen. Bruno interessiert sich nur für das eigene Geschlecht, was zu einigen Missverständnissen führt. Auch Pauls Malereien helfen da nicht weiter. Jetzt ist guter Rat teuer. Da hat Pauls Freund Franz die Idee mit der Modenschau im Ochsenstall. Als es dann endlich so weit ist, fallen die Models aus und müssen ersetzt werden. Pauls Frau Mathilde und die zwei Nachbarinnen Klementine und Sophia mischen auch noch kräftig mit. Dann soll Paul auch noch eine Halbschwester haben. Es ist also ganz schön was los auf dem Hartmannshof. Ob das alles gut ausgeht? Sehen Sie selbst!
Es gibt noch Restkarten! Kartenvorverkauf bei City Reinigung Prinz, Informationen unter Telefon 0171 / 37 93 602.



Schmökercafé im Best Western
09:30

Veranstalter

Bücherei

Veranstaltungsort

Kultur- und Kongresszentrum
Abt-Hyller-Straße 37
88250 Weingarten

Beschreibung

Sie lesen gerne? Sie reden gerne über Literatur? ... und das in gemütlicher Runde?
Dann sind Sie bei uns richtig! Wir treffen uns in ca. sechswöchigem Abstand zum gemeinsamen Literaturgespräch mit Kalt- und Heißgetränken jeweils donnerstags um 9.30 Uhr im Bistro des Best-Western-Hotel in der Abt-Hyller-Str. 37.
Kostenbeitrag: 3 Euro

Geplante Termine 2024:
25. April
6. Juni
Ausflug im Juni (genauer Termin wird noch mitgeteilt)
18. Juli
12. September
24. Oktober
21. November (Fahrt zur Stuttgarter Buchwoche)
5. Dezember

Weitere Informationen bei: Petra Hasenfratz, Tel. 0751/59366 (WhatsApp 0151-28764644), Renate Weber, Tel. 0751/49628 (WhatsApp 0151-59827034).   


Kategorie

,

Simon Quinn – Sprachlos: Stummfilm mit Livemusik
19:30 Uhr

Veranstalter

Kulturzentrum Linse e.V.
Liebfrauenstraße 58
88250 Weingarten
Telefon 0751 51199
Fax 0751 51197

Veranstaltungsort

Kulturzentrum Linse
Liebfrauenstraße 58
88250 Weingarten

Beschreibung

Im hohen Norden Kanadas folgt das Leben der Eskimos Nanuk und Nyla und ihrer Familie dem Wechsel der Jahreszeiten. Mit Bildern von ausgeklügelten Jagdtechniken, dem Bau von Iglus oder Schlitten- und Kajakfahrten legt dieser erste Dokumentarfilm der Geschichte Zeugnis ab von der faszinierenden Kultur der Eskimos, die sich gerade in jenen Jahren, in denen sie mit der westlichen Zivilisation in Berührung kam, aufzulösen begann.

MUSIK
Simon Quinn – Kontrabass & Kompositionen Filipe Duarte – Gitarre Stefan Nagler – Piano Brian Quinn - Schlagzeug

PROJEKT
»Simon Quinn - Sprachlos / Stummfilme mit Live-Musik« In bezaubernden Kino- und Konzertsälen, in stets gepflegt intimem Ambiente, wird die Vereinigung von Kino und Musik wiederbelebt. Die Magie der Erinnerungen an 35-Millimeter Spulen die summend im Rücken der Zuschauer ihr flackerndes Licht auf die Leinwand projizieren; ein letztes Husten im gespannten Raum, während die Musiker beim Dimmen des Saallichtes noch kurz ihre Instrumente stimmen... Das Projekt wird unterstützt von: Pro Helvetia (Schweizer Kulturstiftung), SUISA (Schweizer Genossenschaft der Urheber und Verleger von Musik); SIS (Schweizer Interpretenstiftung).

BAND
Seit 2007 schreibt Simon Quinn seine Soundtracks für ein Quartett, das nun seit mehr als 14 Jahren zusammenspielt. Dies verfügt dementsprechend über eine langjährige und fundierte Erfahrung in der Komposition und Live-Aufführung von selbst geschriebenen Soundtracks zu Meisterwerken der Stummfilm-Ära. Bei den Produktionen waren unter anderen Kurt Rosenwinkel, Max De Aloe, Oliver Illi, Tomek Soltys und Viola Hammer zu Gast. LINKS: Projekt Website: https://simonquinn.ch/soundtracks.html Trailer sammlung: https://www.youtube.com/channel/UClbh74k4kt7bP8zsiaxgmxQ

Simon Quinn – Sprachlos FILM: Nanuk der Eskimo 1922 / Stummfilm Dokumentation / Regie Robert Flaherty / 98 Minuten

AK 20 und 18 / VVK 17 und 15

Tickets unter www.kulturzentrum-linse.de/live

 



Streifzug durch die Weingartener Kloster- und Stadtgeschichte
10:30 Uhr

Veranstalter

Abteilung Kultur und Tourismus
Münsterplatz 1
88250 Weingarten
Telefon 0751 405-232
Fax 0751 405-268

Veranstaltungsort

Münsterplatz
Münsterplatz
88250 Weingarten

Beschreibung

HISTORISCHE STADTFÜHRUNG STREIFZUG DURCH DIE WEINGARTENER KLOSTER- UND STADTGESCHICHTE

Nach einer kurzen Einführung vor der Tourist-Information am Münsterplatz geht es hinauf zu der barocken Klosteranlage auf dem Martinsberg und unserem Highlight, der eindrucksvollen Basilika. Entlang der Weinreben führt der Weg wieder hinab zum Rat- und Amtshaus und bietet einen kurzen Einblick in die Welfengeschichte. Vorbei am Kornhaus, welches heute das Alamannenmuseum beherbergt, findet die Führung ihren abschließenden Höhepunkt beim Stadtmuseum Schlössle. Die einzelnen Elemente der Führung können individuell in Absprache mit den Stadtführern angepasst werden.


Treffpunkt: Tourist-Information, Münsterplatz 1

Dauer: ca. 90 Minuten

Preis: 5,00 €

Die einzelnen Elemente der Führung können individuell in Absprache mit den Stadtführern angepasst werden.

Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Die Führung innerhalb der Basilika erfolgt vorbehaltlich kirchlicher Veranstaltungen.


Kategorie


Justus Krux: „Kommste noch auf nen Kaffee mit hoch.…? Aus dem Leben eines Anwalts“
19:30 Uhr

Veranstalter

Kulturzentrum Linse e.V.
Liebfrauenstraße 58
88250 Weingarten
Telefon 0751 51199
Fax 0751 51197

Veranstaltungsort

Kulturzentrum Linse
Liebfrauenstraße 58
88250 Weingarten

Beschreibung

Justus Krux nimmt den Zuschauer mit auf eine Reise in eine Welt, die so fremd scheint, obwohl sie jeden von uns täglich betrifft. In eine Welt, in der es vor dem Gefängnis schützen kann, wenn du das Warndreieck vor Beginn der Fahrt auf den Beifahrersitz legst. In eine Welt, in der du immer eine leere Dose alkoholfreies Bier dabei haben solltest. In eine Welt der Vertragsauslegung, die überraschend viel mit der Lebenswirklichkeit liebeskranker Informatikstudenten zu tun hat. Und nicht zuletzt in eine Welt der alten Gesetzessprache, die so poetisch klingt, dass du damit jedes Date beeindruckst – oder eben gerade nicht… Jura als kabarettistische Satire – damit besetzt Justus Krux eine Sparte, die dem Zuschauer einen Blick hinter die Kulissen der Anwälte, Gerichte und Mandanten gewährt, pointiert vorgetragen durch einen Rechtsanwalt aus erster Hand. Er erläutert in seinem 90 minütigem Parcours durch den juristischen Alltag, was Anwälte, das Corona-Virus und Prostituierte gemeinsam haben, weshalb „Recht haben“ und „Recht bekommen“ nicht nur im Gespräch mit einem Callcenter-Mitarbeiter zweierlei sein können und welche rechtlichen Gefahren lauern, wenn man seine Affäre aufs Hotelzimmer mitnimmt, selbst wenn man schon drei Mal geschieden ist. Abgerundet wird der humorvoll-selbstironische Jura-Crashkurs des Justus Krux durch eine Reihe von Tipps und Tricks für jeden Einzelnen, etwa warum man beim Autofahren Eiswürfel dabei haben sollte, warum es einfach ist, sich Telefonnummern anhand von Paragraphen zu merken und dass man im Kreisverkehr lieber parken sollte, wenn man zu betrunken ist, um ihn zu umfahren…  

AK 18€ und 16€ / VVK 16€ und 14€

Tickets unter www.kulturzentrum-linse.de/live

 


Kategorie


Schussental-Walkathon
09:00

Veranstalter

Turnverein 1861 Weingarten e.V.
Karlstraße 3
88250 Weingarten
Telefon 0751 41797

Veranstaltungsort

Nessenreben

Beschreibung

Die abwechslungsreiche und landschaftlich sehr reizvolle Strecke ist für Walker und Nordic-Walker ein ideales
Gelände. Sie bezieht den Rösslerweiher mit ein und führt fast ausschließlich über Wald- und Wiesenwege durch
das Lauratal zum Ziel ins Freibad.


Kategorie

,

Philosophische Matinee: "Freundschaft. Über eine menschliche Möglichkeit"
10:30 Uhr

Veranstalter

Kulturzentrum Linse e.V.
Liebfrauenstraße 58
88250 Weingarten
Telefon 0751 51199
Fax 0751 51197

Veranstaltungsort

Kulturzentrum Linse
Liebfrauenstraße 58
88250 Weingarten

Beschreibung

Nicht erst seit die Menschen selbst über ihr Leben bestimmen, sind Freundschaften von größter persönlicher Bedeutung. Seit der Antike machen sich Philosophen Gedanken über die Freundschaft, die neben der Erfahrung von Liebe und religiöser Ergriffenheit zum Tiefsten und Schönsten gehört, was Menschen erfahren können. Wie also kann Freundschaft gelingen, und was sagt sie über unser Leben aus?

AK 15 € / erm. 12 € VVK 13 € / erm. 10 €

Tickets unter www.kulturzentrum-linse.de/live

 



Tanz in den Mai
22:00

Veranstalter

Kulturzentrum Linse e.V.
Liebfrauenstraße 58
88250 Weingarten
Telefon 0751 51199
Fax 0751 51197

Veranstaltungsort

Kulturzentrum Linse
Liebfrauenstraße 58
88250 Weingarten

Beschreibung

Coole, unmanipulierte Hits mit DJ Robert und DJ Andi. Made by »Freunde der Linse«.

Eintritt frei



Die Theatergäng der Lebenshilfe e.V. präsentieren: »Café Sehnsucht«
19:30

Veranstalter

Kulturzentrum Linse e.V.
Liebfrauenstraße 58
88250 Weingarten
Telefon 0751 51199
Fax 0751 51197

Veranstaltungsort

Kulturzentrum Linse
Liebfrauenstraße 58
88250 Weingarten

Beschreibung

Zum 20. jährigen Jubiläum spielt die Theatergäng der Lebenshilfe Ravensburg ihr 10. Stück. Der Schauplatz ist dieses Mal ein kleines charmantes Cafe, das Cafe Sehnsucht. Und dort dreht sich alles um .. na was .. um die Liebe. Die zwölf liebenswerten Schauspieler*innen werden wieder begleitet von dem äußerst vielseitigen Musiktrio „Olgas Tastenstreiche“ Gemeinsam können sie dem hochverehrten Publikum ein kleines feines Stück Musiktheater präsentieren.

Eintritt: AK: 17 und 15 / VVK: 14 und 12 -  Tickets unter www.kulturzentrum-linse.de/live



Selina Ott & Staatsorchester Rheinische Philharmoniker
20:00

Veranstalter

Abteilung Kultur und Tourismus
Münsterplatz 1
88250 Weingarten
Telefon 0751 405-232
Fax 0751 405-268

Veranstaltungsort

Kultur- und Kongresszentrum
Abt-Hyller-Straße 37
88250 Weingarten

Beschreibung

JOSEPH HAYDN Konzert für Trompete und Orchester Es-Dur

JOHANN NEPOMUK HUMMEL Konzert für Trompete und Orchester E-Dur

WOLFGANG AMADEUS MOZART Sinfonie Nr. 35 D-Dur „Haffner“ u. a.

Selina Ott Trompete Benjamin Shwartz Leitung Die beiden Trompetenkonzerte von Haydn und Hummel gehören nicht nur zum bedeutendsten Standartrepertoire der größten Trompetenvirtuosen, sondern mit ihnen beginnt um 1800 auch eine neue Ära. Beide Konzerte waren Auftragskompositionen für den damals berühmtesten Trompeter Anton Weidinger, der eine neue Trompete konstruiert hatte.Haydns und Hummels Trompetenkonzerte sind genau die richtigen Werke, mit denen sich eine junge Trompeterin wie Selina Ott, die schon zu den Stars der Szene zählt, dem Publikum vorstellen kann. Mit stupender Technik und einem traditionell anmutenden Ton, der sich nicht der Mode des weichen Timbres andient, ent-zückt sie ihr Publikum mit wohltuender Zurückhaltung. Sie hat es nicht nötig, mit ihrer Begabung aufzutrumpfen und überzeugt durch jugendliche Souveränität.

€ 58 / 50 / 42 / 30


Kategorie


23. Internationaler Welfen-Cup im Hallenbad
09:15

Veranstaltungsort

Hallenbad Weingarten
Brechenmacherstraße 11
88250 Weingarten

Beschreibung

Zum 23. Mal veranstaltet der SSV Weingarten am 4. Mai den Internationalen Welfen-Cup. Ab 9.15 Uhr wird im Weingartener Hallenbad starker Schwimmsport gezeigt. Viele Sportler schwimmen um die Podiumsplätze.
Der SSV freut sich über zahlreiche Beteiligung beim diesjährigen Welfen-Cup. Gleich zu Beginn der Veranstaltung kommen die Zuschauer wieder in den Genuss des vermutlich schnellsten Sprints des Tages im Wettkampf um 50 m Freistil.

Neben den Medaillen der ersten drei Plätze werden in diesem Jahr auch wieder Geldpreise an die punktbeste Schwimmerin beziehungsweise den punktbesten Schwimmer in der Dreikampfwertung und an die beste Mannschaft nach Punktewertung vergeben. Zudem gibt es dieses Jahr wieder Glücksläufe sowie einen Verkaufsstand mit Schwimmanzügen und Zubehör. Mit einem reichhaltigen Buffet sorgt der SSV Weingarten für das leibliche Wohl in den Pausen. Bei freiem Eintritt freut sich der SSV auf zahlreiche Besucher aus der Region.

Informationen zum Wettkampf und den gemeldeten Schwimmerinnen und Schwimmern unter www.ssv-weingarten.de.

Das Hallenbad und die Sauna sind an diesem Samstag für den öffentlichen Badebetrieb geschlossen.


Kategorie

,

Schlagerparty
19:00

Veranstalter

Malteser
Ettishoferstraße 19
88250 Weingarten

Beschreibung

Schlagerparty in der Ettishofer Straße 19

Mit DJ Fix & Fertig, Shot-Bar und gratis Begrüßungsgetränk für alle im Schlager-Outfit, Verlosung für einen Tanzkurs.

Einlass ab 18 Jahre.



Konzert Nnella
19:30

Veranstalter

Kulturzentrum Linse e.V.
Liebfrauenstraße 58
88250 Weingarten
Telefon 0751 51199
Fax 0751 51197

Veranstaltungsort

Kulturzentrum Linse
Liebfrauenstraße 58
88250 Weingarten

Beschreibung

NNELLA's neues Album "Close To A Reality" vereint Spannung und Leichtigkeit, erforscht Leben und Welt. Beeinflusst von Sophie Hunger und Jazzstudium, präsentiert die Vorarlberger Künstlerin ironischen Art Pop. Mit englischen und Vorarlberger Texten reflektiert sie Themen wie Mental Health und Feminismus.
Eintritt: AK 20 und 18 / VVK 17 und 15
Tickets unter
www.kulturzentrum-linse.de/live


Kategorie

Grafik zum Toleranzlauf 2024

Toleranzlauf Schussental
09:00-15:00 Uhr

Veranstaltungsort

Weingarten

Beschreibung

Den Toleranzlauf Schussental findet seit 2020 einmal im Jahr in Weingarten statt und wird vom Bundesprogramm „Demokratie leben“ unterstützt.  Zum diesjährigen Toleranzlauf laden wir Sie und Ihre Familien und Freunde gemeinsam mit zahlreichen Kooperationspartner*innen herzlich ein:
•          Am Sonntag, 5. Mai 2024
•          von 9 bis 15 Uhr  

Es stehen Strecken von 5 Kilometer, 10 Kilometer, 15 Kilometer oder mehr Kilometer durch das schöne Schussental zur Auswahl. Sie können laufen, rennen oder walken. Bei diesem Toleranzlauf setzen wir uns für mehr Toleranz, Inklusion und Vielfalt ein. Alle Menschen sind eingeladen!   Beim Toleranzlauf geht es nicht darum, dass man besonders schnell ist. Es geht darum, dass wir den Lauf gemeinsam machen.  

Wir wollen uns besser kennenlernen und zusammen Spaß haben!
Wollen Sie mit dabei sein? Dann schnell anmelden – die Anmeldezahl ist begrenzt! Die Anmeldung zum Toleranzlauf kostet 15 Euro. Für Schülerinnen und Schüler, Studierende und Menschen mit einem Schwerbehindertenausweis ist die Anmeldung kostenlos.  
Anmeldung und ausführliche Informationen finden Sie untger https://pretix.eu/inios/15-10-24/  

Haben Sie Fragen? Dann schreiben Sie uns: Alexandra.Schwarz@owb.de oder Silke.Schefold@owb.de. 

 

 



Einführungstraining am Bewegungsparcours
10:00

Veranstalter

Bürgerstiftung Weingarten


Veranstaltungsort

Stadtgarten
Gartenstraße 1
88250 Weingarten

Beschreibung

Im September 2023 wurde der Bewegungsparcours anlässlich des zehnjährigen Bestehens der Bürgerstiftung Weingarten eröffnet. Die Anlage wurde in Zusammenarbeit mit der Stadt Weingarten von der Bürgerstiftung finanziert und steht allen Bürgerinnen und Bürgern zur Verfügung. Die Bürgerstiftung hat dadurch das vielfältige Angebot in unserer Stadt in Sachen Gesundheit und Sport um einen zusätzlichen Baustein erweitert.
Jetzt ist es an den Menschen, das Angebot zu nutzen. Jeder ist herzlich willkommen! Immer sonntags um 10 Uhr findet ein Einführungstraining durch die erfahrene Übungsleiterin Regina Kollmann statt. Dauer ca. 20 bis 30 Minuten. Bitte bringen Sie bequeme Kleidung und ein Handtuch mit. Bei Regen gibt es leider kein Training.

 



Inklusionstage im Landkreis: Konzert mit Omnitah
19:00

Beschreibung

im Rahmen der Inklusionstage 2024, die vom Landkreis Ravensburg und dem Netzwerk INIOS organisiert werden, kann man Omnitah in einem inklusiven Konzert hören, sehen und erleben.  Die Veranstaltung findet am Sonntag, den 5. Mai, um 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Blitzenreute, Gemeinde Fronreute statt. Der Einlass ist ab 18 Uhr. Organisiert wird das Konzert von der solidarischen Gemeinde Wolpertswende und Fronreute unter der Leitung von Lea Kopittke, Valentin Riether und der Behindertenbeauftragten von Wolpertswende Kerstin Rupp.  Die Schirmherrschaft hat die Gemeinde Fronreute mit Oliver Spieß. Karten kosten im Vorverkauf 15 Euro, an der Abendkasse 17 Euro, und ermäßigt 13 Euro. Ermäßigt sind Menschen mit Behinderung, Schüler*innen und Student*innen mit Vorlage des Ausweises. Karten im Vorverkauf können ab sofort unter folgender Emailadresse reserviert und an der Abendkasse abgeholt und bezahlt werden: Behindertenbeauftragte@wolpertswende.de.
Die inklusive Veranstaltung ist barrierefrei und bietet vielfältige Begegnungen in einem erlebbaren Miteinander für jung und alt, und für Menschen mit und ohne Einschränkung. 

Omnitah am 5. Mai in Oberschwaben

Die mehrfach ausgezeichnete Singer-Songwriterin Omnitah (15-fache Preisträgerin des Deutschen Rock & Pop Preises) begeistert ihr Publikum mit Herz und Seele...denn wenn Musik eine Seele hat, dann kommt sie hier zum Ausdruck.
Omnitah, in malt mit ihren Songs musikalische Kostbarkeiten auf die akustische Leinwand. Ihre klare, mal rauchige Stimme, duelliert sich während eines Konzertes mit ihrer ebenso ausdrucksstarken Klaviervirtuosität, verbunden mit einfühlsamen Texten aus ihrer Feder. Aber auch die Geige ist immer wieder präsent.   Mit ihrem 11.ten Soloalbum Witches Brew ("Bestes Album des Jahres" Deutscher Rock & Pop Preis 2023), ist der Singer-Songwriterin mit ethnischen Wurzeln eine gelungene Mischung aus verschiedenen Stilrichtungen entstanden. Mit ihrer vier Oktaven Stimme singt Omnitah auf englisch, deutsch, schwedisch sowie auf ungarisch. Erzählerisch kombiniert, mit ihrer ganz persönlichen Lebensgeschichte, entführt sie die Zuhörer*innen in eine mystisch magische Welt. Ein Erlebnis, das gleichermaßen ergreift wie berührt. Stilistisch reicht ihr Repertoire von Jazz über Folk, Pop-Rock und Gipsyjazz, bis hinzu Klassik und Ethnopop. 


Kategorie

,

Wa(h)r was? 85 Jahre BRD – Ein Satiriker blickt zurück – Von und mit Mike Jörg
20:00

Veranstalter

Kulturzentrum Linse e.V.
Liebfrauenstraße 58
88250 Weingarten
Telefon 0751 51199
Fax 0751 51197

Veranstaltungsort

Kulturzentrum Linse
Liebfrauenstraße 58
88250 Weingarten

Kurzbeschreibung

75 Jahre nach dem Grundgesetz: Mike Jörg wirft mit historischen Bildern und ironischen Spitzen einen humorvollen Blick auf Deutschlands Vergangenheit, von der Nachkriegszeit bis heute. Skandale, Politiker, und die deutsche Mentalität werden unterhaltsam beleuchtet.


Beschreibung

Exakt vier Jahre nach Ende des 2. Weltkrieges verabschiedete der parlamentarische Rat nach der 3. Lesung am 8. Mai 1949 das Grundgesetz. Ab jetzt konnte es in Sachen Demokratie losgehen. Nach 75 Jahren müssen wir uns den Luxus genehmigen, mal locker-flockig zurück zu blicken, mal mit breitgrinsender Heiterkeit all diese Jahrzehnt Revue passieren zu lassen. e, seit wir uns Republik nennen, Revue passieren zu lassen. Es war ja nicht gerade der heimliche Traum des Deutschen Michel, einen auf Republik zu machen. Die Alliierten hatten uns dazu verdonnert. Nach wie vor wurden der deutschen Jugend Werte nicht vermittelt, sondern eingetrichtert oder noch effektiver: eingeprügelt. In Bayern wurde die Prügelstrafe in Schulen erst 1983 abgeschafft. So war es halt. Dafür wurden wir viermal Fußballweltmeister und kamen mit nur neun Bundeskanzlern über die Runden. Die Italiener verschlissen im vergleichbaren Zeitraum 30 Ministerpräsidenten. Wir sind anders. Die German Angst ist unser Alleinstellungsmerkmal. Deswegen müssen wir uns keine Sorgen machen. Egal, was passieren mag, egal, was kommen mag: unsere Angst wird schneller sein. Mike Jörg erzählt - mit Hilfe historischer Bilder und Töne - voller ironischer Spitzen und spöttischer Gelassenheit von Skandalen und Vertuschungen, vom Gieren nach Geld, Macht und Bewunderung. Er erinnert an große Persönlichkeiten und kleinkarierte Wadenbeißer, an weitsichtige Politiker, kurzsichtige Wähler und übergewichtige Zuschauerdemokraten.

Eintritt: 18 € und 12 €

Tickets unter www.kulturzentrum-linse.de/live



Auftakt der Promenadenkonzerte mit dem Städtischen Orchester
10:30

Veranstalter

Musikverein Weingarten e.V.
88250 Weingarten

Veranstaltungsort

Stadtgarten
Gartenstraße 1
88250 Weingarten

Beschreibung

Von Mitte Mai bis Mitte September finden in der Regel mittwochs um 19.30 Uhr im Stadtgarten fantastische Promenadenkonzerte statt. Unter Federführung des Musikvereins Weingarten präsentieren zahlreiche Musikvereine und Orchester der Region eine anspruchsvolle Auswahl sowohl aus traditionellen als auch aus modernen Stücken. Der Eintritt ist frei.

Auftakt ist an Christi Himmelfahrt, Donnerstag, 9. Mai 2024, um 10.30 Uhr mit dem Städtischen Orchester Weingarten unter der Leitung von Rafael Ohmayer 

Alle Termine finden Sie unter Promenadenkonzerte | Weingarten (stadt-weingarten.de) 


Kategorie

, ,

Die Basilika und die Heilig-Blut Reliquie
14:00, 15:00 und 17:00 Uhr

Veranstalter

Abteilung Kultur und Tourismus
Münsterplatz 1
88250 Weingarten
Telefon 0751 405-232
Fax 0751 405-268

Veranstaltungsort

Basilika
Kirchplatz
88250 Weingarten

Beschreibung

THEMATISCHE BASILIKAFÜHRUNG
DIE BASILIKA UND DIE HEILIG-BLUT RELIQUIE


Seit über 900 Jahren wird in Weingarten die Heilig-Blut-Reliquie verehrt, in der der Überlieferung nach ein Blutstropfen aus der Seitenwunde Christi aufbewahrt wird. Mit der Reliquie werden am Freitag nach Christi Himmelfahrt, dem sogenannten BlutFreitag, bei Europas größter Reiterprozession die Stadt und Fluren gesegnet.

Treffpunt: Basilikavorplatz

Preis: Spende zugunsten der Basilika


Kategorie


Blutfreitagsfeierlichkeiten

Veranstalter

Katholische Kirchengemeinde St. Martin
Kirchplatz 6
88250 Weingarten
Telefon 0751 561270
Fax 0751 5612722

Veranstaltungsort

Weingarten

Beschreibung

Die Verehrung der Heilig-Blut-Reliquie am sogenannten Blutfreitag gehört seit über 900 Jahren zum festen Brauchtum der Stadt. Der Legende nach birgt die Reliquie, die in der Basilika St. Martin aufbewahrt wird, einen Blutstropfen von Jesus Christus. Beim Blutritt trägt der Heilig-Blut-Reiter die Reliquie durch die Stadt und die Fluren. Bis zu 2.500 Wallfahrer – und seit 2022 auch Wallfahrerinnen – begleiten ihn bei Europas größter Reiterprozession hoch zu Ross. Auch aus Weingartens italienischer Partnerstadt Mantua reist regelmäßig eine Delegation an.



Tora Augestad & lautten compagney Berlin
20:00

Veranstalter

Abteilung Kultur und Tourismus
Münsterplatz 1
88250 Weingarten
Telefon 0751 405-232
Fax 0751 405-268

Veranstaltungsort

Kultur- und Kongresszentrum
Abt-Hyller-Straße 37
88250 Weingarten

Beschreibung

Moderiertes Konzert mit Liedern von John Dowland, Georg Friedrich Händel sowie aus Swing, Jazz und Pop

Tora Augestad Gesang & Moderation

Wolfgang Katschner Leitung

Wer wäre besser geeignet für das Bodenseefestival 2024 mit seinem Motto „vielstimmig | einstimmig“: Tora Augestad ist in vielen Welten zu Hause – auf dem Konzertpodium genauso wie auf der Theaterbühne, in der Klassik wie im Jazz, im Kabarett wie im modernen Musiktheater und sogar auf dem Dirigenten-podest. Die norwegische Sängerin widmet sich gemeinsam mit den kreativen Barockspezialisten der lautten compagney BERLIN unter anderem der vielfältigen Liedersammlung „English Songs“ von Georg Friedrich Händel und sagt: „Wir spielen quasi Pop-songs von Händel“. Tora Augestad nimmt uns plaudernd über Musik, ihre Schöpfer und die Zeit der Entstehung ihrer Komposi-tionen mit auf einen sommerlichen Parkspaziergang. In ihrem Programm erklingen diese „English Songs“ zusammen mit Werken von Komponisten, die 100 Jahre vor Händel lebten, wie Flow my tears und Come again sweet love von John Dowland sowie Musik aus Swing, Jazz und Pop wie Summertime, Tea for two und My funny valentine.

€ 50 / 44 / 38 / 28


Kategorie


Milonga am Morgen
10:30

Veranstalter

Kulturzentrum Linse e.V.
Liebfrauenstraße 58
88250 Weingarten
Telefon 0751 51199
Fax 0751 51197

Veranstaltungsort

Kulturzentrum Linse
Liebfrauenstraße 58
88250 Weingarten

Beschreibung

Lass dich ein auf die beliebte, monatliche feurige Tango-Tanzreise mit Musik von DJ Ralf Hübler. Gegen den kleinen Hunger gibt es Butterbrezeln und Croissants.

Eintritt 8 €