Veranstaltungsübersicht

Weingarten feiert!

Weingartens Veranstaltungskalender ist das ganze Jahr hindurch reich gefüllt. Lernen Sie Weingarten von seiner urigen, geselligen Seite kennen. Der Überblick.

Neujahrsempfang

Das neue Jahr wird in Weingarten traditionell nach Dreikönig mit der Neujahrsbegrüßung auf dem Löwenplatz eingeläutet. Zunächst begrüßt Oberbürgermeister Clemens Moll um 10.45 Uhr die zahlreichen Bürgerinnen und Bürger sowie die geladenen Gäste auf dem Löwenplatz. Die Stadtgarde zu Pferd, das Städtische Orchester Weingarten und die Altdorfer Trachtengilde bildeten den farbenprächtigen Rahmen.Anschließend lädt die Stadt alle Besucherinnen und Besucher zu einem Empfang ins Kultur- und Kongresszentrum ein. Bei dem Festakt wird für herausragende ehrenamtliche Verdienste die Bürgermedaille verliehen.

Maike Kreutz
Büro Oberbürgermeister
Kirchstraße 1
88250 Weingarten
Telefon 0751 405-101

Fasnet

Wenn es "Breisgau Ofaloch!" durch die Straßen schallt : Nach der Brunnenputzete am Mittwoch befreit am Gumpigen Donnerstag der Plätzler, die traditionelle Hauptfigur der Weingartener Fasnet, die Schüler aus den Schulen. Begleitet wird er von anderen Maskenträgern. Dies ist der Auftakt zu einem bunten Treiben auf Weingartens Straßen. Gleich nach der Schülerbefreiung wird die Verwaltungsspitze im Rathaus abgesetzt und die Narren übernehmen das Regiment. Am Nachmittag zieht der große Kindergartenumzug durch die Stadt, gefolgt von den Narrenzünften mit dem Narrenbaum, der auf dem Münsterplatz aufgestellt wird. Nach dem Rathaustanz geht es am Abend auf den Hemdglonkerumzug.
Am Fasnetssonntag zieht ein großer Narrenumzug durch die Innenstadt und am Montagmorgen tagt der Mostclub L im Alten Ochsen. Die Fasnet wird am Dienstag mit dem traditionellen Brezelnwerfen, dem Besuch der Kindergärten und dem Fasnetsverbrennen auf dem Münsterplatz beendet.
Auch die Ballfasnet hat im Kultur- und Kongresszentrum ihre närrische Heimat gefunden. Plätzler und Bockstallnarren begeistern hier Jahr für Jahr ihr Publikum.

Blutfreitag

Ausführliche Informationen finden Sie auf unserer Seite Blutfreitag

Welfenfest

Das historische Schüler- und Heimatfest, dessen Wurzeln bis ins Jahr 1764 reichen, trägt seit 2011 den Namen Welfenfest. Eröffnet wird das Welfenfest mit der feierlichen Fahnenübergabe an die Trommlergruppen der Schulen.
Weitere Höhepunkte sind der Bürgertreff, der Welfenabend, der historische Festzug, ein vielseitiger Vergnügungspark und die Lasershow mit Musik, die das Feuerwerk ersetzt.
Traditionell findet am Welfenfestsamstag der Tag der Begegnung im Stadtgarten statt, bei dem ausländische und einheimische Gruppierungen zum Austausch der Kulturen einladen. Dies geschieht in zwangloser Atmosphäre mit leckerem Essen, Programm auf der Aktionsbühne und anregenden Gesprächen.
Das Welfenfest ist gelebte Tradition in Weingarten, das dank dem großen ehrenamtlichen Engagement der Welfenfestkommission jedes Jahr zwei Wochen vor den Sommerferien stattfindet.

Ausführliche Informationen finden Sie auf der offiziellen Seite der Welfenfestkommission unter www.welfenfest.de.

Stadtfest

Am letzten Wochenende im August verwandeln die Weingartener Vereine mit Unterstützung des Stadtfestausschusses und der Stadtverwaltung die Innenstadt zwei Tage lang in ein Festgelände.

Viel Spaß bringt das Veranstaltungsprogramm
  • Großer Floh- und Trödelmarkt in der Innenstadt, Samstag ab 7 Uhr, Sonntag ab 11 Uhr
  • Kinderflohmarkt am Samstag ab 9 Uhr
  • Karaoke und Kinderschminken
  • Boogie-Woogie Tanzen
  • Bands auf mehreren Bühnen im Stadtgebiet

Für die Flohmarkthändler gelten folgende Regelungen: Das Marktgebiet erstreckt sich auf die Straßenzüge Gartenstraße, Am Stadtgarten und Gablerstraße (entlang des Stadtgartens). Achtung: Am Sonntag startet der Flohmarkt erst um 11 Uhr. Der Aufbau ist von 9 bis 10 möglich. Von 10 bis 11 Uhr ist wegen des Gottesdienstes kein Flohmarktbetrieb möglich. Um Beachtung wird gebeten!
Die Standplätze können wahlweise an einzelnen Tagen oder während des gesamten Wochenendes betrieben werden. Eine Anmeldung der Standplätze kann ab April über das Anmeldeformular erfolgen. Dieses wird zum entsprechenden Zeitpunkt an dieser Stelle zum Download bereitgestellt. 

Abteilung Bildung, Sport und Vereine
Kirchstraße 1
88250 Weingarten
Telefon 0751 405-108

Kirchweih-Jahrmarkt

Jährlich, jeweils am Samstag und Sonntag nach dem 17. Oktober, findet der sogenannte Kirchweih-Jahrmarkt statt. Rund 165 fahrende Händler sind vertreten und bieten ein buntes Sortiment an. Am Jahrmarkts-Sonntag ist zudem verkaufsoffener Sonntag in Weingarten. Die Geschäfte haben von 12.30 bis 17.30 Uhr geöffnet. 

Warensortiment
  • Textilwaren
  • Schmuck
  • Bücher
  • Spiel- und Schreibwaren
  • Geschenkartikel
  • Tees und Kräuter
  • Regionale und internationale Köstlichkeiten

Hinweis für Marktbeschicker: Es erfolgt am Markttag keine Restplatzvergabe. Sollten Sie  Interesse an einem Standplatz haben, bewerben Sie sich bitte schriftlich per Mail an marktwesen@stadt-weingarten.de. Für telefonische Rückfragen: 0751/405-166 oder -170.

Nikolausmarkt

Rund um den Löwenplatz laden die liebevoll dekorierten Hütten und Stände Anfang Dezember zum gemütlichen Spaziergang über den Markt ein.

Warensortiment
  • Geschenkartikel
  • Schmuck
  • Tees und Kräuter
  • Regionale und internationale Köstlichkeiten

Ein Streichelzoo für Kinder sowie ein buntes Rahmenprogramm auf der Aktionsbühne runden den Nikolausmarkt ab. Mehr erfahren Sie auf der Homepage des Stadtmarketings.

Supersamstage

Unterhaltung und Shopping: An den Supersamstagen finden in der Innenstadt Aktionen der verschiedenen Einzelhandelsgeschäfte und der Weingarten IN. Stadtmarketing GmbH statt. Diese werden drei bis viermal jährlich angeboten.
Auch für ein passendes Rahmenprogramm ist gesorgt. Mehr über die Supersamstage erfahren Sie auf der Homepage des Stadtmarketings.

Termine

Wann findet welche Veranstaltung statt? Erfahren Sie alle Termine im städtischen Veranstaltungskalender